Einträge von Sabrina Fox

Schreiben hilft, sagt man …

Schreiben hilft, sagt man. Oder sage ich. Oft genug habe ich das gesagt. Und es hat immer geholfen. Wenn man schreibt, dann löst sich das, was stockt, was an einem klebt und manchmal so zäh und hartnäckig wie Kaugummi ist. Mit den Engeln kommunizieren hilft. Sagt man. Oder sage ich. Oft genug habe ich das […]

Newsletter Juli 2013

Meine Lieben, ich hatte mir eine Auszeit genommen. Keine ganze Auszeit, sondern eine 90% Auszeit. Aha, fragen Sie sich vielleicht. Gibt es das überhaupt? Eine 90% Auszeit klingt wie 90% schwanger. Vor drei Jahren fing er an, mein Wunsch nach weniger Terminen, mehr Freiheit, mehr „im-Moment-Leben“, mehr „im-jetzt-sein“. Da ich freiberuflich bin, bedeutet so ein […]

Anzeichen spiritueller Erschöpfung

[vc_button title=“DOWNLOAD: Anzeichen spiritueller Erschöpfung“ href=“http://farbfeld-malerei.de/wp-test-2013/wp-content/uploads/2013/07/Anzeichen-spiritueller-Erschoepfung.pdf“ color=“btn-danger“ size=“wpb_regularsize“ icon=“wpb_document_pdf“ target=“_self“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [vc_column_text width=“1/1″ el_position=“first last“] Als es mir das erste Mal passierte, befürchtete ich, ich sei arrogant geworden. Ich war selbst Referentin und hörte jemand anderem auf der Bühne zu. Nach einer Weile fingen meine Beine an, unruhig zu werden. Immer ein Zeichen, […]

Freiheit aushalten

Freiheit aushalten Vor kurzem war ich bei einem Abendessen eingeladen und das Gespräch kam auf Auszeiten. Drei der Gäste träumten beim Nachtisch davon, wie es wohl wäre, sich einmal eine richtige Auszeit zu gönnen. „Die Leichtigkeit des Seins zu erleben“, wie einer es poetisch formulierte, „ohne Termine und ohne Druck“. Der Gesichtsausdruck aller drei schwankte […]

Newsletter Dezember 2012

Meine Lieben, da ich so selten Newsletters schreibe, ist dieser doch ein bisschen länger geworden. Es hat sich doch einiges angesammelt… Jetzt ist es fast vorbei, das berühmte Jahr 2012. Vielleicht seid ihr, sind Sie, auch ganz froh darüber. Vieles, was über 2012 geschrieben wurde, versuchte eher zu verunsichern, als zu inspirieren. Eines hatte das […]

Ueber das Heilen von Krisen

In jedem Leben gibt es Krisen. Das ist Teil unseres Daseins und lässt sich nicht wegwünschen oder -beten. Glauben Sie mir, ich hab’s versucht. Wir alle lernen, mehr oder weniger erfolgreich mit unseren Krisen umzugehen. Jeder auf seine Art; das, was Sie hier lesen, ist meine. Wenn wir auf unser bisheriges Leben zurückblicken, dann stellen […]

Stolpersteine auf dem spirituellen Weg

[vc_column_text width=“1/1″ el_position=“first last“] Aus dem Buch: Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Kapitel Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben unseren Blick nach innen gelenkt und Licht und Schatten gefunden. Das Licht, das haben wir gesucht, den Schatten, den wollten wir loswerden. Dann haben wir uns angestoßen. Da lag er. Der Stolperstein auf unserem Weg ins Licht. […]

Der Zug der nicht abfährt

Dies ist kein Artikel, der einen Anfang, eine Mitte und ein gut überlegtes Ende hat. Es gibt keinen Rat. Kein Resümee. Dies ist eine Geschichte ohne Ende. Das liegt daran, dass ich mit meinem Lernen darüber noch nicht fertig bin. Ich komme mir zur Zeit vor, als würde ich in einem Zug sitzen, der nicht abfährt. Wenn ich durch […]

Bildhauerkurs Hohenaschau

„Der Kopf – Ausdruck und Humor in Ton“ mit Sabrina Fox Bildhauerkurs für Anfänger und Fortgeschrittene (Bei Buchung von mehreren Kursen in der Sommerakademie ab dem 3. Kurs Ermäßigung 60,- Euro) Mai 2013 Ort:Sommerakademie Hohenaschau, Cramer-Klett-Str. 15, 83229 Aschau Zeit: 13.05. – 17.05.2013 Mo 9.00 – 12.30 Uhr, Di – Fr 9.00 – 12.00 Uhr, […]

Was ist BodyBlessing

Sich wieder im Körper wohl fühlen! BodyBlessing möchte dabei unterstützen, uns wieder zurück in die Freude und Dankbarkeit zu bringen, damit wir die Zeit, die wir im Körper verbringen, auch dankbar genießen können. Was ist BodyBlessing eigentlich? BodyBlessing ist der bewusste Umgang mit dem eigenen Körper und die Erkenntnis, dass wir eine Seele sind, die […]

Dem Atem zuhören

Suchen Sie sich einen bequemen Platz. Sie müssen nicht unbedingt den Schneidersitz oder die Meditationshaltung einnehmen. Allerdings ist es von Vorteil, wenn Sie aufrecht sitzen und sich nicht anlehnen. So bleiben Sie aufmerksamer im Körper und … schlafen nicht ein. Meine Engel sagten mir mal, es ist sehr viel einfacher, mit uns Menschen Kontakt aufzunehmen, […]

Engelerfahrungen

In meinem jetzigen Leben habe ich bereits mehrfach Erfahrungen mit Engeln gemacht. Das Erste Mal, wie ich einen Engel gesehen habe, war ich ca. 4 Jahre alt. Draußen gab es in einer Nacht ein fürchterliches Gewitter und ich hatte Angst gehabt. Da habe ich meine Händchen gefaltet und zu Gott gebetet, er möge mir doch […]