johann-siemens-591

Ihr Lieben,
manche Zeiten sind voller als Andere. Wir können das gut an einem Baum beobachten. Oberhalb der Erde mag sich kaum etwas rühren, aber unterhalb der Erde wachsen die Wurzeln. Es bereitet sich auf einen Wachstumsschub vor, damit dann – gestärkt durch das erweiterte Wurzelwerk – der Baum weiter wachsen kann. Ich bin zur Zeit am Vorbereiten des Umzugs und der Planung der Renovierungsarbeiten unseres neuen Zuhauses plus die Übernahme der Räumlichkeiten für die neue Akademie in München-Schwabing – deren „Lehrpläne“ (mir fällt da gerade kein anderes Wort ein) noch nicht ausgearbeitet sind. Das ist auch so ein Wurzelwerk, dass sich langsam entwickelt. Langsamer als ich das üblicherweise mache – und gerade deshalb ist es spannend. Ich mache mir selbst keinen Druck mehr. Es dauert so lange wie es eben dauert. Man lernt dazu …


Wohnt jemand von Euch um oder in Leipzig?

wie-sage-ich-es

„Wie sage ich es“ Erlebnisabend (23.2.) & Seminar 24.-25. Februar

Ich werde immer mal wieder gefragt, warum ich so selten in den neuen Bundesländern bin. Das liegt daran, dass ich dort keine Veranstalter kenne. „Im Einklang“ in Leipzig wurde mir von Thomas Schmelzer vorgestellt und ich freue mich auf meinen ersten Besuch und zwar mit einem Erlebnisabend am Freitag, den 23. Februar zum Thema: „Die Sehnsucht unserer Seele„. Danach gebe ich vom 24.-25. Februar meinen Wochenend-Workshop: „Wie sage ich es? – Kommunikation auf Seelenebene“. Ich kann ihn nur von Herzen empfehlen. Wenn wir unsere Kommunikation verändern, verändern wir unser Leben. Es hat einen enormen Effekt auf das Wohlbefinden aller Beteiligten. Weitere Termine:
Karlsruhe (3./4. März) Frankfurt (16./17. März) München (24./25. März)


Inspirierende Online Events im Februar

flow-summit

Der Februar scheint ein Monat der Inspiration zu sein, denn jetzt beginnen gleich drei kostenlose Online-Events. Wohl der größte Online-Kongress mit über 80 Experten ist der Flow“ Summit. Unter anderem dabei auch Byron Katie – deren „the work“ ich sehr schätze. Der „Flow“ wird oft nur auf diese relativ kurzen Zeiten beschränkt, bei dem wir das Gefühl haben, dass alles leicht fliesst. Das ist nicht das Ziel. Das Ziel ist den Fluss des Lebens zu begreifen und selbst die schwierigen Zeiten mit einer gewissen Gelassenheit begegnen. Ich freue mich auch dabei zu sein. Hier ist der Link zur kostenlosen Anmeldung:
Flow Summit 


 

Neue Wege in der Lebensmitte finden

Der zweite Online Kongress ist vom 16. bis 23. Februar und hat den wundervollen Namen: SoulSisters. Er wurde von Irene Fellner ins Leben gerufen. Es geht um 40+ und neue Wege in der Lebensmitte zu finden. Gerade in der Lebensmitte – und die doch herausfordernden Wechseljahre, wie ich es auch in meinem Buch „Kein fliegender Wechsel“ beschrieben habe – schauen wir uns nochmal unser Leben an. Irene hat 30 „Expertinnen“ interviewt – unter anderem auch mich – und ich bin sicher es sind einige interessante Gespräche dabei.
www.soulsisters.at/onlinekongress/


Frauen miteinander


SoulSisters – das ist auch das gemeinsame Gefühl von unserem Frauenworkshop, der dieses Jahr zum zweiten Mal in Schloss Blumental ab dem 26. August stattfindet. 3 Frauen – 3 Wege: Sabine Bundschu, Rita Fasel und ich freuen uns sehr, wieder gemeinsam Frauen einzuladen und mit Freude, Musik, Kontemplation, Übungen, Workshops und Meditationen schwungvoll ins Neue zu gleiten. Es gibt noch den Frühbucher Rabatt. Näheres dazu unter:
sabrinafox.com/termine/


Die Tage der Spirituellen Revolution

Dieser Online-Kongress beginnt am 16. Februar und man kann dort 27 Gespräche anschauen. Stefan Mandel möchte damit eine spirituelle nährende und ökologisch nachhaltige Gesellschaft unterstützen. Denn jeder von uns kann dazu etwas beitragen. Das Datum auf dem Foto stimmt nicht. Es wurde nach hinten verschoben.
LINK zur Anmeldung


Podcast zum anhören

LINK zum Podcast
Kann man spirituell und bei sich sein – trotz des Weltgeschehens? In dem Podcast von Sascha Hill sprechen wir darüber und dann natürlich auch über Selbstliebe, einiges über das Barfußlaufen und warum unser Körper unsere beste Freundin/Freund ist und wie hilfreich es ist, wenn wir auf ihn hören. Viel Spaß damit…

…und ich wende mich jetzt wieder den Kisten zu, die eingepackt gehören.

Fühlt Euch umarmt,
Sabrina


 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.