Podcast neu!

Blog

Du möchtest keinen Podcast verpassen? Jetzt hier abonnieren:

Apple

Spotify

Audio Now

Inspirationen, Gedanken, Meditationen & Anregungen für ein waches Leben und ein friedliches Sein. Meine Themen? Das Leben. Kleiner ging’s nicht. Es geht allerdings größer: Neben den üblichen Fragen (Wer bin ich? Warum bin ich hier? Wieso fühle ich was ich fühle? Was wollen mir bestimmte Erfahrungen sagen?) gibt es einiges mehr zu erforschen: Ahne ich schon, dass ich in erster Linie Seele bin und hier eine menschliche Erfahrung mache? Weiß ich, wie meine Intuition funktioniert? Verstehe ich die Nachrichten, die mir mein Körper schickt? Und was mache ich mit den Eindrücken, die anscheinend niemand anderer zu haben scheint? Willkommen zu Sinn & Sein.

Newsletter abonnieren

kein-fliegender-wechsel-sabrina-fox

Ihr Lieben, ein paar von Euch habe ich in den letzten Wochen entweder in Basel, Frankfurt oder Hamburg treffen dürfen und es hat mir eine große Freude bereitet wieder „auf Tour“ zu sein. Wir sehr ich das vermisst habe, ist mir da erst bewusst geworden. Ich freue mich auch auf die nächsten Termine im Herbst. […]

Sabrina-Schreibtisch-newsletter

Meine Lieben, wozu ist ein Newsletter da? Damit man auch das Neueste schnell erfährt. Seit gestern gibt es auf meiner Website wieder Termine. Ich bin in Basel, Braunschweig, Frankfurt, Hannover, Hamburg, München. Ein paar mehr Termine werden noch dazukommen. Und es gibt zum ersten Mal private Coachings und ein Halbjahrestraining für zehn Teilnehmer. Falls Ihr […]

roman-sabrina-fox

Meine Lieben, ich weiß, ich bin zu spät dran … aber trotzdem von Herzen ein wundervolles 2014. Mein letztes Jahr war ungewöhnlich. Es fühlte sich so an, als ob ich 2013 in einem eher komatösen Zustand verbracht habe. Ich war im zweiten Jahr meiner Auszeit. Ich war mir im letzten Jahr eigentümlich fremd geworden. Was […]

Sabrina Fox - ein Jahr

Ein Jahr kann lang sein. Wirklich lang. Ich habe euch auf eine Reise mitgenommen. Meine Reise. Meine Wechseljahr-Reise. Eigentlich habe ich euch nur zur letzten Etappe eingeladen. Die Wechseljahr-Reise ging schon vor einigen Jahren los, doch die Fahrt wurde erst gegen Ende richtig holprig. In dem letzten Jahr habe ich drei Artikel zu meiner Wechseljahr-Reise […]

Was ist eigentlich ein Wunsch? Ein Wunsch folgt einer Sehnsucht. Etwas in uns regt sich und wünscht sich etwas – etwas anderes, als das, was wir im Moment erleben. In schwereren, herausfordernden Zeiten fühlte es sich manchmal so an, als hätten wir den Garten verlassen, um in den Keller zu gehen und aufzuräumen und wir […]

Schreiben hilft, sagt man. Oder sage ich. Oft genug habe ich das gesagt. Und es hat immer geholfen. Wenn man schreibt, dann löst sich das, was stockt, was an einem klebt und manchmal so zäh und hartnäckig wie Kaugummi ist. Mit den Engeln kommunizieren hilft. Sagt man. Oder sage ich. Oft genug habe ich das […]

Meine Lieben, ich hatte mir eine Auszeit genommen. Keine ganze Auszeit, sondern eine 90% Auszeit. Aha, fragen Sie sich vielleicht. Gibt es das überhaupt? Eine 90% Auszeit klingt wie 90% schwanger. Vor drei Jahren fing er an, mein Wunsch nach weniger Terminen, mehr Freiheit, mehr „im-Moment-Leben“, mehr „im-jetzt-sein“. Da ich freiberuflich bin, bedeutet so ein […]

anzeichen-spiritueller-erschoepfung

[vc_button title=“DOWNLOAD: Anzeichen spiritueller Erschöpfung“ href=“http://farbfeld-malerei.de/wp-test-2013/wp-content/uploads/2013/07/Anzeichen-spiritueller-Erschoepfung.pdf“ color=“btn-danger“ size=“wpb_regularsize“ icon=“wpb_document_pdf“ target=“_self“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [vc_column_text width=“1/1″ el_position=“first last“] Als es mir das erste Mal passierte, befürchtete ich, ich sei arrogant geworden. Ich war selbst Referentin und hörte jemand anderem auf der Bühne zu. Nach einer Weile fingen meine Beine an, unruhig zu werden. Immer ein Zeichen, […]

freiheit-aushalten

Freiheit aushalten Vor kurzem war ich bei einem Abendessen eingeladen und das Gespräch kam auf Auszeiten. Drei der Gäste träumten beim Nachtisch davon, wie es wohl wäre, sich einmal eine richtige Auszeit zu gönnen. „Die Leichtigkeit des Seins zu erleben“, wie einer es poetisch formulierte, „ohne Termine und ohne Druck“. Der Gesichtsausdruck aller drei schwankte […]

freiheit-aushalten

Meine Lieben, da ich so selten Newsletters schreibe, ist dieser doch ein bisschen länger geworden. Es hat sich doch einiges angesammelt… Jetzt ist es fast vorbei, das berühmte Jahr 2012. Vielleicht seid ihr, sind Sie, auch ganz froh darüber. Vieles, was über 2012 geschrieben wurde, versuchte eher zu verunsichern, als zu inspirieren. Eines hatte das […]