Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Der Link zur Abonnement-Verwaltungs-Seite ist nur für Abonnenten einer Mailingliste verfügbar.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wenn Sie gerne über Neuigkeiten von mir informiert werden wollen, haben Sie hier die Möglichkeit sich einzutragen. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Keine Sorge, den Newsletter gibt es in unregelmäßigen und großzügigen Abständen. Den aktuellen Newsletter finden Sie weiter unten.
Danke.

Newsletter Archiv

reh im gartensabrina fox

Newsletter August 2021

Ihr Lieben, das Reh in unserem Garten erfreut uns täglich mit einem Besuch und fühlt sich bei uns wie zu Hause, was auch daran liegt, dass wir selten mähen und es auch Wasser in einem Behälter unter der Gartendusche gibt. Die anderen Rehe…
sabrina meditiertsabrina fox

Newsletter Juni 2021

Ihr Lieben, offensichtlich widmen sich viele von Euch - die sich hier auf meinem Newsletter eingetragen haben - dem eigenen "Wachsein" und damit dem Wunsch beitragen zu wollen eine wache, harmonische, sorgfältige, tolerante und liebevolle…
Sabrina FoxFoto: Tanja Valerien & Sabrina Fox

Newsletter Mai 2021

Ihr Lieben, es gibt Zeiten in denen wir begeistert vom Leben sind - und Zeiten, in denen wir das vermissen. Vielleicht ist das mit dem Zyklus einer Pflanze zu vergleichen: Nach dem Erblühen und vor dem neuen Wachsen gibt es eine Phase der…
Bachsabrina fox

Newsletter April 2021

Ihr Lieben, meine Zeit des Rückzugs scheint ihrem Ende entgegen zu gehen. Ich merke, dass ich gerne wieder „Ja“ sage. Ich erspüre schon seit einer Weile eine neue innere Lust und eine aktivere Bewegung wieder mehr zu erschaffen. Mehr…
winterbildstanko

Newsletter März 2021

Ihr Lieben, Stille. Für manche ist es gerade zu viel. Für manche zu wenig. Und für manche genau richtig. Wir haben trotz Beschränkungen Möglichkeiten unsere Stillezeiten - so wie sie gerade für uns wichtig sind - zu erleben. Manche brauchen…
sinn & sein Sabrina Fox PodcastSabrina Fox

Newsletter Februar 2021

Ihr Lieben, es ist völlig normal, dass wir uns gelegentlich Sorgen machen. Gerade wenn wir uns überfordert fühlen - was in der jetzigen Zeit für einige zutrifft - mag es sein, dass wir uns fragen, wie das weitergehen soll. Es gibt einen…