sabrina-fox-auf-freiem-fuss

Newsletter Juni 2015

Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr genießt die wärmeren Temperaturen und erfreut Euch an der Sonne und der Erde. Einige von Euch wissen wahrscheinlich schon, dass ich seit letztem Juli barfuß gehe und gerade mein Buch darüber fertig schreibe. Ich habe in diesem Jahr viel gelernt und das, was ich erlebt habe zusammengefasst. Das Manuskript geht in zwei Wochen zum Lektor – so Gott will – und erscheint dann am 6. Oktober.

Vieles hat sich in meinem Körper getan, aber auch in meinem Wachstum. Ich habe unter anderem gemerkt, dass mein Pflichtbewusstsein wirklich viel zu viel Platz einnimmt. Ich bin mal wieder am justieren. Seit zwanzig Jahren nun schon versuche ich, in allem was ich tue, „wach“ zu sein. Es hilft innezuhalten, um zu erkennen, was es JETZT braucht. Was wir jetzt brauchen. Vielleicht gefällt Euch das Video dazu:

Was es braucht

Vielleicht sehen wir uns?

Dieses Jahr war ich schon einige Male unterwegs und habe vielleicht den einen oder anderen von Euch umarmen dürfen. Im Herbst beginnt eine neue Reihe von Reisen und Vorträgen. Näheres dazu hier.

Kostenlose Online Konferenz

be-yourself

be-yourself

Ich möchte Euch gerne zu einer kostenlosen „Online Konferenz“ vom 17. Bis 26. Juni einladen. Astrid Witt hat mit mir und siebzehn andere Referenten zu den unterschiedlichsten Themen gesprochen. Wir haben über eine Stunde miteinander gesprochen und mir hat das sehr viel Freude gemacht. Unser Gespräch wird am Mittwoch, den 24. Juni um 20.00 Uhr freigeschaltet und kann dann während der nächsten vierundzwanzig Stunden kostenlos heruntergeladen werden. Astrid möchte mit den Inhalten ihrer Konferenz ein Sprungbrett zum eigenen Quantensprung sein. Das ist der link zur Anmeldung http://be-your-best.de/

Gerade in den letzten zwei Jahren habe ich meiner Freude am Singen einen größeren Platz eingeräumt. Ich liebe es besonders mit anderen Sängern und Musikern zu improvisieren. Erst vor kurzem habe ich mit einem Freund, der Jazz-Gitarre spielt, mit viel Spaß gejammt. Und meine Mädels in München, mit denen ich mich zum improvisieren treffe, machen mir einen großen Spaß. Ihr könnt nicht singen? Man hat mal zwei Gruppen von Leuten gefragt, ob sie singen können. Bei der ersten Gruppe haben alle die Hand hochgehoben. Bei der zweiten Gruppe nur ein paar. Was war der Unterschied? Die erste Gruppe waren Vorschüler. Die zweite Gruppe Erwachsene.

Wir konnten alle mal singen. Vergesst das nicht. Zur Inspiration hier ein Video von meiner Lehrerin Rhiannon, die hier zusammen mit ihren Kollegen Joey Blake and David Worm (WeBe-3) improvisiert. Alles entsteht nur aus dem Moment.

Unser Körper ist das Instrument unserer Seele. Und je mehr wir uns mit unserem Instrument verbinden, je sorgfältiger wir uns darum kümmern, je aufmerksamer wir seinen Tönen lauschen, desto wohltuender wird die Musik, die wir ausschicken. Bitte denkt daran, wenn unsere Verpflichtungen und alles andere unsere Zeit mal wieder schlucken will.

Genießt den Sommer (hoffentlich gelegentlich barfuß)

Herzlichst,
Sabrina

Sabrina-Kuhss

Sabrina-Kuhss

1 Antwort
  1. Nicole Hein
    Nicole Hein says:

    Hallo Frau Fox,

    ich habe gerade mit großer Begeisterung ihr Buch „auf freien Fuß“ gelesen und möchte mich bei Ihnen für die Inspiration einfach mal Bedanken.
    Ich selber gehe zwar nicht direkt Barfuß aber mit meinen Minimal Schuhen und übe mich auch im Ballengang. Seit nun mehr 2 Wochen habe ich diese Schuhe und habe nach einer Woche schon eine Erfahrung gemacht. Ich trug wegen Regenwetter meine Uggs und fühlte mich total unglücklich und unwohl in denen und habe sie wieder in die Ecke gestellt. Ich fand es völlig fazinierend das ich schon nach einer Woche mich in normalen Schuhen nicht mehr wohlfühle.
    Ich freue mich nun schon auf das Frühjahr um dann auch das Barfußwandern auszuprobieren.
    Ihnen wünsche ich alles Gute.
    Liebe Grüße
    Nicole aus Wiesbaden

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.