Ihr Lieben,
es ist völlig normal, dass wir uns gelegentlich Sorgen machen. Gerade wenn wir uns überfordert fühlen – was in der jetzigen Zeit für einige zutrifft – mag es sein, dass wir uns fragen, wie das weitergehen soll. Es gibt einen Unterschied zwischen einer gelegentlichen Sorge und einer tiefen Angst. Die Angst kann uns lähmen. Uns unleidlich und unhöflich machen. Sie kann auch dafür sorgen, dass wir hochemotional reagieren und Entscheidungen treffen, die weder für uns noch uns als Gemeinschaft nützlich sind.
Viele wollen die Angst loswerden. Aber was wäre, wenn die Angst uns Unterstützung sein kann? Dazu braucht es ein genaues Hinschauen. Sind wir bereit dazu? Im Podcast Sinn&Sein Nr. 22 spreche ich über die Angst und wie wir sie annehmen können.
Podcast auf Spotify >>
Podcast auf Audio Now >>
Podcast auf Apple >>
Podcast auf YouTube >>
Und natürlich auch auf meiner Website www.sabrinafox.com
Meine Podcasts gibt es jeden Freitag neu. Im letzten Monat ging es um folgende Themen: „Rituale und ihre Kraft“ – „Gedanken und Schwingung“ – „Wie ich mit meinem Gehirn umgehe“ – „Die Angst als Freundin“ und der neueste Podcast: „Seelenverwandte – Seelenfamilie“.


Trauma Kongress

Trauma Kongress

Das innere Kind …

Viele unserer Ängste entstanden in unserer Kindheit. Doch die ist für viele lange her. Wir können unsere Vergangenheit und damit eben auch unsere Kindheit befrieden. Haben wir die Sorgen unseres inneren Kindes verstanden? Können wir es selbst beruhigen? Sind wir in der Lage unsere Gewohnheiten einzuordnen in „erwachsene“ oder sogar schon in „wache“ Gewohnheiten oder reagieren wir aus kindlichen Ängsten? Dies ist ein Online-Kongress und Ihr wisst ja, wie sie funktionieren: Jeden Tag werden kostenlos Videos freigeschaltet und am Schluss – wenn man mag – kann man auch das Paket kaufen. Hier ist ein Ausschnitt aus meinem Interview, welches am 14. Februar zu sehen sein. Da ging es darum, wie unsere Emotionalität unseren Austausch beeinflusst und erschweren kann. Talk neue Frau


Talk neue Frau

FrauSein heute …

Als Stefanie Henning mich fragte, ob ich für ihren „FrauSeinHeute“-Kongress für ein Interview zur Verfügung stehe, meinte ich lachend: „Ich kann vielleicht was zu für Frau-Sein-Gestern sagen – aber zu Frau-Sein-heute braucht es die Antworten junger Frauen“. Deshalb bin ich auf jeden Fall dafür, dass Ihr Euch – falls Euch das Thema interessiert – besonders auch die jüngeren Frauen anschaut und was sie dazu zu sagen haben. Der Online-Kongress ist vom 15. – bis 25. Februar zu sehen und mein Interview wird am ersten Tag – also am 15. Februar ab 18.00 Uhr für 24 Stunden freigeschaltet. Also einen Tag später als das Interview beim Trauma-Kongress.


räuchern

räuchern

Ausräuchern

Gerade wenn wir uns viel in geschlossenen Räumen aufhalten, unsere Gedankengänge sich wiederholen, Sorgen vertieft werden, hilft es gelegentlich die Energie zu reinigen. Dies hier ist ein Video in der ich beschreibe warum und wie ich ausräuchere. Das ist ein Ausschnitt aus meiner Masterclass: Lebe die Sehnsucht Deiner Seele.


Sinn & Sein Podcast

Sinn & Sein Podcast

Gemeinsames Erforschen?

Im neuen Podcast Sinn&Sein Nr. 23 spreche ich über Seelenfamilien. Die entstehen auch durch ein gemeinsames Erforschen, ein miteinander Ausprobieren, ein näheres Kennenlernen. Deshalb teile ich hier gerne den Wunsch von Bettina:
„Ich bin 55 Jahre alt und wohne in Berlin und Hamburg. Im April habe ich an dem von Sabrina begleiteten Onlinekurs: „Folge der Sehnsucht Deiner Seele“ teilgenommen. Der Kurs war eine große Bereicherung und die Erkenntnisgewinne haben mich durch das letzte Jahr getragen. Nun möchte ich gerne mit dem Folgekurs: „Lebe die Sehnsucht Deiner Seele“ weitermachen. Hat jemand Interesse ebenfalls mit dem zweiten Kurs zu starten? Ich würden mich über einen Austausch sehr freuen.
Herzliche Grüße Bettina“


Chakren Meditation

Chakren Meditation

Chakren Meditation

Wie ihr ja wisst, halte ich Meditationen für sehr wichtig, damit wir zu uns selbst kommen, uns als unendliche Seele wahrnehmen, in unserer eigenen Schwingung bleiben und uns in uns selbst entspannen lernen. Sinnsucher.de und ich teilen gerne mit Euch einen weiteren Ausschnitt aus meiner Masterclass: Eine Chakren-Meditation.
Ich hoffe sehr, dass sie Euch nützlich ist.
Herzlichst,
Sabrina

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.